SCHWEFAL® Schwefel-Linsen

Der Qualitätsschwefel in Linsenform

Düngemittel

Inhaltstoffe: Elementarer Schwefel

Beschreibung

Der in SCHWEFAL® Schwefel-Linsen enthaltene elementare Schwefel (90 %) ist kaum auswaschungsgefährdet und nach der Umwandlung in Sulfat-Schwefel lang anhaltend, sehr effizient pflanzenverfügbar. Eine kontinuierliche Versorgung wird durch eine geringe und optimal angepasste Partikelgröße des Schwefels unterstützt.

Vorteile

  • Über die Saison kontinuierlich verteilte Schwefelversorgung

  • Unterschiedliche Partikelgrößen für schnelles Auflösen, aber auch als Depot

  • Bedarfsgerechte Umsetzung des Schwefels

  • Verbesserte Stickstoffausnutzung

  • In hohen Dosen zur Boden-pH-Wert-Senkung geeignet

  • Erhöht den Schwefelgehalt im Grundfutter und fördert damit die Tiergesundheit

  • Erhöht in der Pflanze das Bildungsvermögen schwefelhaltiger, essenzieller Aminosäuren

Anwendungsempfehlungen

Allgemein

Je nach Kultur bis zu 80 kg/ha

Grünland

50 kg/ha (entspr. 43 kg rein S) im Frühjahr vor der ersten Stickstoffgabe

Winterraps

75–80 kg/ha (entspr. 70 kg rein S)
In zwei Teilgaben: 25–30 kg/ha, zur Saat; 30 kg/ha, bis zum Vegetationsbeginn

Wintergerste

25–35 kg/ha (entspr. 30 kg rein S)
In zwei Teilgaben: 10 kg/ha, zur Saat; 25 kg/ha, bis zum Vegetationsbeginn

Winterweizen, Roggen, Triticale

35 kg/ha (entspr. 30 kg rein S)
Im Spätherbst, noch vor dem Winter oder bis zum Vegetationsbeginn im Frühjahr

Sommergetreide, Braugerste

Zur Saat: 35 kg/ha (entspr. 30 kg rein S)

Erbsen, Leguminosen, Sonnenblumen

Zur Saat: 40 kg/ha (entspr. 35 kg rein S)

Silo- und Körnermais

Zur Saat: 40 kg/ha (entspr. 35 kg rein S)

Kartoffeln

Vor oder nach dem Legen: 25–40 kg/ha

Zuckerrüben

Zur Saat: 25 kg/ha

Hopfen

Im Frühjahr zu Vegetationsbeginn: 50 kg/ha

Gemüse

Im Frühjahr zu Vegetationsbeginn: 50 kg/ha

Weinbau

Im Frühjahr zu Vegetationsbeginn: 50 kg/ha

Obstbau

Im Frühjahr zu Vegetationsbeginn: 50 kg/ha

Zur pH-Wert Absenkung

Je nach pH-Wert: 500–5.000 kg/ha

Streutabellen wichtiger Hersteller sind auf Anfrage erhältlich.

Hinweis: Dünger nur bei tatsächlichem Bedarf anwenden. Empfohlene Aufwandmengen nicht überschreiten.

Zusammensetzung

  • 90 % elementarer Schwefel
  • 10 % Quellmittel
  • Schüttdichte (kg/m3): 1200

Kulturen

  • Alle Kulturen Alle Kulturen

Eigenschaften

  • ÖLB ÖLB

Lagerung

Kühl, trocken und geschützt vor direktem Sonnenlicht lagern.

Verpackungseinheiten

  • 25 Kilogramm Sackware
  • 40x25 Kilogramm Palette
  • 500 Kilogramm Big Bag
    2 Stück pro Palette