Trichostar®

Mikrobielle Aktivität für Herbst und Winter

Bodenhilfsstoffe

Inhaltstoffe: Trichoderma harzianum T58

Beschreibung

Trichostar® ist ein flüssiger Bodenhilfsstoff und enthält den einzigartigen kältetoleraten Trichoderma-Stamm T58. Verwenden Sie Trichostar® am besten im Herbst und Winter, wenn die Temperaturen unter 10-12 °C fallen.

Trichostar® ist ein neues Pilzpräparat aus Sporen des kältetoleranten Schimmelpilzes Trichoderma T58. Trichostar® vermehrt sich im Haarwurzelbereich der Pflanzen. Im Austausch mit Stoffwechselprodukten der Pflanze werden Enzyme und Hormone produziert, welche die Bodenfruchtbarkeit und die mikrobielle Aktivität des Bodens erhöhen. Die daraus folgende intensivere Durchwurzelung gewährleistet eine bessere Nährstoff- und Wasserversorgung. Gleichzeitig wird der Stress durch äußere Einflüsse wie Trockenheit, Vernässung, Hitze und Kälte bzw. Frost gemindert.
Trichostar® kann bereits ab 2 °C und somit fast ganzjährig eingesetzt werden. Der Einsatz sollte in einem möglichst frühen Stadium der Pflanzenentwicklung erfolgen. Besonders empfohlen ist der Einsatz nach der Bodendesinfektion oder im sterilen Substrat, so dass sich die Trichoderma ohne Konkurrenzpilze vermehren kann.

Vorteile

  • Kann bereits ab 2 °C eingesetzt werden

  • Aktiviert und vitalisiert den Boden

  • Fördert das Wurzelwachstum und damit die Nährstoff- und Wasserversorgung

  • Mindert abiotischen Stress, der durch z.B. Trockenheit, Nässe, Hitze oder auch Frost entsteht

  • Kann mit den meisten mineralischen Düngern kombiniert werden

  • Wird in seiner Wirksamkeit von Herbiziden und Insektiziden nicht beeinflusst. Einige Fungizide können allerdings die Effektivität beeinträchtigen.

Anwendung

5-10 Liter/ha bzw. 0,5-1,0 %, Bodenapplikation alle 30-60 Tage, Blattapplikation alle 7-14 Tage

Trichostar® kann mit allen üblichen Applikationsverfahren ausgebracht werden, d.h. gießen, spritzen, tropfen und nebeln.
Wichtige Anwendungsempfehlung:
Vor Anwendung gut schütteln, ggf. vorab etwas abgießen, dann schütteln. Bei Blattspritzungen Trichostar® vorab aktivieren.
Aktivierungsvorgang: Das Mittel ca. 10-14 Stunden vor der Behandlung mit warmen Wasser (20-25 °C) im Verhältnis 1:4 verdünnen. Das aktivierte Mittel zur Ausbringung auf die empfohlene Konzentration verdünnen.

Die Wirkung von Trichostar® kann durch Kombination mit kohlenstoffhaltigen Produkten intensiviert werden. Trichostar® kann mit den meisten mineralischen Düngern kombiniert werden. Trichostar® wird in seiner Wirksamkeit von Herbiziden und Insektiziden nicht beeinflusst. Einige Fungizide können allerdings die Effektivität von Trichostar® beeinträchtigen.

Zusammensetzung

Trichoderma harzianum T58 • Saccharoselösung • pH-Wert: 7 • Dichte (kg/L): 1,38

Einsatz:

pH-Bereich: 3,5-8
Temperaturbereich: ab 2 °C – 35 °C

Kulturen

  • Zierpflanzen & Gartenbau Zierpflanzen & Gartenbau
  • Obstbau Obstbau
  • Gemüsebau Gemüsebau
  • Golf Golf

Eigenschaften

  • ÖLB ÖLB

Lagerung

bei 2-4 °C 1 Jahr haltbar, bei 12-14 °C 4 Monate haltbar, Packung innerhalb von 4-8 Wochen aufbrauchen.

Verpackungseinheiten

  • 0,5 Liter Flasche
  • 5 Liter Kanister